I N T R O

In brief ..... for details - click the link

>>  About Me - Biography 72 Years    

For the first half of my life I was in Upper Austria. From 1966 I was in Bavaria and from 1967 to 1971 at the Austrian Armed Forces - last as a "weatherman". In 1972, I came to the traffic management of LUFTHANSA in Munich - until "early retirement" in 1993.

In 1987, I married Catalina, a Filipina who became an Austrian two years later.

In 1993, I became an immigrant in the Philippines, where I worked as a freelance journalist for regional newspapers and AM-radio stations in Visayas - until 2006.

In 1994, I opened with Cristy a small transport company in La Carlota City ("Tourist Transport from Negros to any point in the Philippines"). But in 1995, my partner had "misappropriated" the sales proceeds of a L300 - at least not paid into the business account. Well!

Then I retired and was until 2016 often employed in Munich in the Bavarian National Museum.

I liked doing research for friends in the media in Bavaria and in the Philippines.

As a member of the prestigious Bacolod City Host Lions Club since 1995, I became 2013 Mjf - Melvin Jones Fellow - of the Lions Clubs International Foundation.

From 2013 I was back home in Bacolod and since 18 May 2014 I am engaged to Lion Betty. We could not marry. Although the marriage with Catalina was divorced in Munich in 1995, is this according to a decision on 29 December 2016 by the court in Bacolod not recognized. We perform a so-called "Long Distance Relationship".

Wedding bells will ring

Now, the time has come: Betty and I will marry in the Philippines after it has become possible. The date can not be mentioned at the moment, because there are still some official executions to be made.

Kurz ..... zu Details - klicken Sie den Link

>>  Über mich - Lebenslauf 72 Jahre

Die erste Hälfte meines Lebens war ich zunächst in Oberösterreich. Ab 1966 war ich in Bayern und von 1967 bis 1971 beim Österreichischen Bundesheer - zuletzt als "Wetterfrosch". 1972 kam ich zur Verkehrsleitung von LUFTHANSA in München.

1987 heiratete ich Catalina, eine Filipina, die zwei Jahre später die österreichische Staatsbürgerschaft erhielt.

1993 wurde ich Immigrant in den Philippines, wo ich als Freier Journalist für Regionalzeitungen und für Radiostationen in Visayas tätig war.

1994 eröffnete ich mit Cristy ein kleines Transportunternehmen in La Carlota City ("Tourist Transport from Negros to any point in the Philippines"). Doch 1995 hatte meine Partnerin den Verkaufserlös eines L300 "unterschlagen" - jedenfalls nicht auf das Geschäftskonto eingezahlt. Na ja!

Dann wurde ich 2006 pensioniert und ab da war ich bis 2016 öfters in München im Bayerischen Nationalmuseum beschäftigt.

Ich unternahm gerne Recherche für meine Freunde in den Medien in Bayern und in den Philippines.

Als Mitglied seit 1995 im renommierten Bacolod City Host Lions Club wurde ich 2013 Mjf - Melvin Jones Fellow - der Lions Clubs International Foundation.

Ab 2013 war ich wieder zu Hause in Bacolod und  seit 18. Mai 2014 mit Lion Betty verlobt. Heiraten konnten wir nicht, denn obwohl die Ehe mit Catalina 1995 in München geschieden wurde, wird dies entsprechend einer Entscheidung am 29. Dezember 2016 vom Gericht in Bacolod nicht anerkannt. Wir leben in einer so genannten "Long Distance Relationship".  

Hochzeitsglocken werden läuten

Nun ist es doch so weit: Betty und ich werden in den Philippinen heiraten, nachdem es möglich geworden ist. Das Datum kann - im Moment - noch nicht genannt werden, denn es sind noch einige behördliche Erledigungen vorzunehmen.